EINTRITT FREI! BIER 100 CENT!
  • FUCKYOURAUTHORITY
  • REITSTALL, JÜLICH
EINTRITT FREI! BIER 100 CENT!
logo

DAS FESTIVAL
Das Fuck Your Authority- Proberaumopenairfestival ist beheimatet, wie in jedem Jahr im Reiterhof in der Bahnhofstrasse (nähe Kulturbahnhof: siehe auch location) in Jülich. Der Eintritt ist wie in jedem Jahr natürlich Frei. Bier wird für schlanke 100 Cent angeboten, “Bonzenbier” ist mit 2,00 € ein wenig teurer, neben den obligatorischen Brühwürsten.

Gegründet wurde das Festival im Jahre 2002 (mit ca. 250 Besuchern) aus der Idee heraus, in Zeiten allbekannter sozialen Kürzungen und Intoleranz durch Staat oder Kirche und den Wucherpreisen vieler Festivals / Konzerte, eine Veranstaltung durchzuführen, die groß und breit: NON-PROFIT auf ihren Fahnen stehen hat und gleichzeitig alles bietet, was ein (kleines)Festival benötigt.

An dieser stelle sollte sich nun jeder fragen, wie dies alles finanziert wird. Ein Festival erzeugt natürlich Kosten vor allem wenn der Eintritt frei und die Bierpreise wirklich niedrig (100 cent) sind. Die Lösung ist so einfach, aber sehr arbeitsintensiv. Alles wird gespendet, ohne große Gegenleistung von Seiten des Festivals wie Werbung etc. . (D.I.Y. Yeah..!)

Aus Erfahrung wissen wir, dass jedes Jahr gefragt wird, wo sich Bands bewerben können um bei uns zu spielen.

Bitte nutzt dafür ausschließlich unsere Mailadresse: reitstall [at] fuckyourauthority [punkt] de. Danke!

LINE UP 2016

Das Line Up wird rechtzeitig vor dem nächsten Festival bekannt gegeben.



LOCATION

Das FYA-Festival findet jedes Jahr im wunderschönen Reitstall, gelegen in der Bahnhofsstraße 666 – Jülich statt. Der Reitstall bietet Platz für ca. 300 Personen – und dieser wird auch jedes Jahr beansprucht – ein frühes Erscheinen am Festivalgelände ist daher immer ratsam, da die Halle sich außerdem dramatisch früh füllt und ein gemütlicher Spaziergang durch den heiligen Reitstall somit zum Abend hin immer schwieriger zu realisieren ist. Das Festivalgelände bietet neben der hammermäßigen Bühne eine tolle Biertheke aus drei Tischen, an denen es wunderbar leckere Brötchen mit Wurst zu kaufen gibt. Für Vegetarier gibt es total geile Brötchen ohne Wurst. Die Biertheke erfüllt ihren Zweck: Den Bierverkauf. Wir erlauben uns die Freiheit das Bier für 100 Cent (Billichbier) bzw. 2 Euro (Bonzenbier) zu verkaufen. An alle Festivalbesucher die es gewohnt sind mit eigenen Getränken anzureisen sei daher gesagt, dass ihr das Bier bei uns fast zum Einkaufspreis bekommt und ihr außerdem mit jeder gekauften Flasche ein NON-PROFIT-Festival unterstützt, deren Betreiber sich jedes Jahr darüber freuen keinen Verlust zu machen. Lasst Eure Getränke daher am besten zu Hause, das schont die Umwelt und außerdem haben wir in jedem Fall genug davon vor Ort. Danke! Unsere Festivalkirmes bietet Spaß und Unterhaltung, wenn es jedes Jahr heißt: “Dreh das Rad und gewinn´ etwas oder “Wirf die Dosen um und gewinne vielleicht nochmal noch etwas!Parkplätze finden sich an der Zufahrt zum Gelände. Es ist reichlich Platz, führ 1,2,3 und 4-Radbetriebene Gefährte. Achtung, bei Sonne kommt es zu staubigen Verhältnissen, bei Regen ist Matsch garantiert. Campingplätze für die abenteuerlustigen Festivalbesucher sind in einer limitierten Auflage von 666 zu ergattern. Achtung, die Plätze sind schnell vergriffen, wer zu spät kommt muss draußen schlafen. Nicht gestattet sind auf unserem Festivalgelände Waffen aller Art, Feuerwekskörper und Nazis.



DIE ANFAHRT
Mit der Bahn: Alle Bahnwege nach Jülich führen über Düren Hbf., dort umsteigen in die Dürener Kreisbahn Richtung Jülich, bis Haltepunkt BAHNHOF JÜLICH ZOB, da aussteigen und den Schildern folgen!
Mit dem PKW aus Richtung Düsseldorf, Aachen: A 44, Ausfahrt Jülich West, Koslar, im Kreisverkehr dritte Ausfahrt, über Bahnübergang geradeaus, in den Kreisverkehr, zweite Ausfahrt (quasi geradeaus). Aachener Landstraße. Nächste Ampel geradeaus über die Rurbrücke. Große Rurstraße. (links große Esso-Tankstelle.) Ab dort 6 Ampeln geradeaus, an der 7 Ampel rechts! (nach dem Schwanenteich bzw. vor der Kreissparkasse) in die Bahnhofstraße, an der nächsten Ampelanlage wieder rechts – dann parken und den Schildern zu Fuß folgen!
Mit dem PKW aus Richtung Köln: A 61, Ausfahrt Bergheim, Jülich, an der Ampel rechts auf B55 Richtung Jülich, bis Abfahrt Stetternich, links, bis Kreisverkehr, 1. rechts nach Jülich, 1. Ampel links in die Wiesenstr, nächste Ampel rechts in die Lohfeldstr., am Ende halb rechts, über den Bahnübergang und an der Ampel links. Dann anhalten, parken und den Schildern zu Fuß folgen!

Loading...



HISTORIE
BANDS DIE AUF DEM FYA-FESTIVAL GESPIELT HABEN…
  • 2015
  • LINE UP 2015

    14:00 Einlass (keine Band) 15:00 Steven Hill & Der Alte 15:45 Kellys Revenge 16:30 Bloodstains 17:15 Baumhaus Boyz 18:15 In Circles 19:15 Miss Resis 20:15 Tanzmob 2000 21:15 100 Blumen 22:00 Laut & Scheiße

    8. August 2015
  • 2014
  • LINE UP 2014

    14:00 Einlass (keine Band) 15:00 Herr Miesepeters 15:45 Kotwort 16:30 Be! Tiger 17:30 My blurred Eyes 18:15 Kackschlacht 19:00 Seconds of Peace 20:00 New Noise Crisis 21:00 Laut & Scheiße

    6. September 2014
  • 2013
  • LINE UP 2013

    14:00 Einlass (keine Band) 15:00 No Promises 15:45 Schlagsaite 16:30 Not To Scale 17:30 Mexican Wolfboys 18:15 Tanzmob 2000 19:00 The Minority 20:00 The Riots 21:00 In Circles

    31. August 2013
  • 2012
  • LINE UP 2012

    14:00 – Einlass (keine Band) 15:00 – Glückskind 15:45 – The Minority 16:30 – Fjort 17:30 – Pride and Ego Down 18:30 – Tag 2 19:45 – In Circles 21:00 – Sewer Rats

    25. August 2012
  • 2011
  • LINE UP 2011

    14:00 – Einlass (keine Band) 14:45 – People of The Abyss 15:30 – Dopeundtight & Der Dreckige Rest 16:30 – BaumhausBoyz’n’Girlz 17:30 – Last Train Home 18:30 – Tanzmob2000 19:45 – In Circles 21:00 – Psycho Luna 22:00 – DieRegionalen

    27. August 2011
  • 2010
  • LINE UP 2010

    14:00 – Einlass (keine Band) 14:45 – People of The Abyss 15:30 – Dopeundtight & Der Dreckige Rest 16:30 – Dogmatic Bastards 17:30 – Raffnix 18:30 – In Circles 19:45 – Tanzmob2000 21:00 – Cocoheadnuts 22:00 – The Blend

    28. August 2010
  • 2009
  • LINE UP 2009

    14:00 – Einlass (keine Band) 14:45 – EKG 15:30 – Dawsons Crack 16:30 – Cobretti 17:15 – Jack the Rocker 18:00 – Last Train Home 18:45 – No Guts, No Glory 19:45 – Longig for Tomorrow 20:45 – The Whicked Scumbags 21:30 – My Robot says Kill Kill 22:00 – Team Antigeek

    15. August 2009
  • 2008
  • LINE UP 2008

    14:00 – Einlass (keine Band) 14:45 – Rising Puls 15:30 – Sondermensch 16:30 – Baumhaus Boyz 17:30 – The Booze Brothers 18:30 – No Comply 19:30 – Lefthand Thirdfinger 20:45 – Tanzmob 2000 22:00 – New Noise Crisis

    16. August 2008
  • 2007
  • LINE UP 2007

    14:00 – Einlass (keine Band) 14:45 – Die Soifer 15:30 – Running Man 16:30 – Salix 17:30 – The Displacements 18:30 – Progress 19:45 – My Defence 21:00 – Fat Flanders 22:00 – Tanzmob 2000

    4. August 2007
  • 2006
  • LINE UP 2006

    14:00 – Einlass (keine Band) 14:45 – Fraktion Rosa Panzer 15:30 – Fläbbergasting 16:30 – Dogmatic Bastards 17:30 – Killkimnovak 18:30 – Mindless Tapdole 19:45 – Progress 21:00 – Stronzo Gelantino and the Boomen 22:00 – The Riots

    5. August 2006


KONTAKT

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht

Bilder von Bilderblitz